Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was kann ich tun, damit meine Beziehung harmonisch bleibt? Tipp 4

Veröffentlicht am 31.01.2022

Es gibt einige Faktoren, die beachtet werden sollten, damit die Harmonie bleibt und Sie sich in Ihrer Beziehung wohlfühlen.

Vor einigen Wochen habe ich Ihnen mit Tipp Nummer 1, 2 und 3 drei sogenannte Beziehungskiller vorgestellt: Kritik, Rückzug und Verachtung.

Heute folgt ein weiterer Beziehungskiller: Machtspiele

Tipp Nummer 4:© Pixabay.com© Pixabay.com

Eine ebenbürtige Beziehung wird durch Machtspiele unmöglich.

Wenn einer das absolute Sagen in der Partnerschaft will, demütigt er den anderen damit automatisch und macht ihn/sie klein.

Das hält keine Beziehung, die gut bleiben soll, auf Dauer aus.

 

 

 

 

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Miteinander reden hält die Beziehung in Schwung

Veröffentlicht am 17.01.2022

© Pixabay.de© Pixabay.de

 

Gute Kommunikation ist das A und O für eine glückliche Partnerschaft.

Das Miteinander-reden bildet ein stabiles Fundament in Ihrer Beziehung.

Nicht-Miteinander-Reden ist im Umkehrschluss der Tod einer jeden Beziehung.

 

Gelingt es Ihnen als Paar miteinander im Gespräch zu bleiben, stehen die Chancen für eine dauerhaft glückliche Partnerschaft sehr gut.

Ganzen Eintrag lesen »

Eine glückliche Beziehung sollte ohne belastende Geheimnisse sein

Veröffentlicht am 03.01.2022

© Pexels.com© Pexels.com

Geheimnisse zerstören die Vertrauensbasis.

 

Geheimnisse verhindern Offenheit in der Partnerschaft.

 

Belastende Geheimnisse verleiten zur Unwahrheit oder zwingen zur Lüge.

 

Ehrlich währt am längsten.

Ganzen Eintrag lesen »

Dem anderen eigene Zeit gewähren ist ein Zeichen von Vertrauen

Veröffentlicht am 20.12.2021

© Pexels.com© Pexels.com

 

Gemeinsame Aktivitäten und gemeinsame Interessen sind gut und wichtig in jeder Beziehung.

 

Dennoch braucht jeder Mensch auch seinen Freiraum.

 

Das ist gerade in einer Paarbeziehung wichtig, wenn sie stabil bleiben soll.

Gerade hier braucht jeder seine Freiräume, damit sich jeder innerhalb dieser Beziehung entfalten kann.

 

Denn dann, und nur dann, können sie so sein, wie Sie sind: authentisch und stimmig.

 

 

Die Freiheit ist ein Kind der Liebe.

Wer seinen Partner oder seine Partnerin wirklich liebt, der kann ihn oder sie auch mal gehen lassen.

Ganzen Eintrag lesen »

Humor gehört in jede Beziehung

Veröffentlicht am 13.12.2021

Humor ist superwichtig.© Pexels.com© Pexels.com

Über das gleiche zu lachen, schafft ein Gefühl der Gemeinsamkeit.

Das Gefühl der Gemeinsamkeit schafft wiederum ein Gefühl des Sich-Verstanden-Fühlens und des Angenommen-Seins.

Wenn Sie gemeinsam mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin Lachen, dann schwingen Sie beide im selben Tonus.

Ganzen Eintrag lesen »

Was kann ich tun, damit meine Beziehung harmonisch bleibt?

Veröffentlicht am 06.12.2021

Es gibt einige Faktoren, die beachtet werden sollten, damit die Harmonie bleibt und Sie sich in Ihrer Beziehung wohlfühlen.

Vor einigen Wochen habe ich Ihnen mit Tipp Nummer 1, 2 und 3 drei sogenannte Beziehungskiller vorgestellt: Kritik, Rückzug und Verachtung.

Heute folgt ein weiterer Beziehungskiller: Rechtfertigung

Tipp Nummer 4: Vertrauen Sie Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin – auch indem Sie ihm oder ihr etwas zutrauen.

Wer sich oft für das, was er macht oder machen möchte rechtfertigen muss, der fühlt sich kontrolliert und wird zum Selbstschutz früher oder später beginnen, Dinge heimlich zu machen. Heimlichkeiten sind niemals gut in einer Beziehung!

 

© Pixabay.com© Pixabay.com

Ganzen Eintrag lesen »

Gewalt gegen Frauen ist abscheulich!

Veröffentlicht am 22.11.2021

Gewalt gegen Frauen ist abscheulich!

Dieses, leider immer noch tabuisierte Thema, muss endlich in der Öffentlichkeit ankommen!

Weder Betroffene noch Zeugen noch Dritte sprechen es an!

Laut kalter Statistik wird jede dritte Frau in Deutschland mindestens einmal im Leben Opfer physischer oder sexualisierter Gewalt! So lauten die offiziellen Zahlen.

Die sogenannte Dunkelziffer ist leider exponentiell höher! Die Täter sind in der Regel aktuelle oder frühere Partner! Das betrifft in etwa jeden vierten Fall.

Keine Frau darf Opfer werden – niemals – und schon gar nicht in ihrer Partnerschaft!

Wir müssen aktiv werden. Wir dürfen nicht wegschauen, wenn es passiert! Schweigen hilft nicht, ganz im Gegenteil. Reden wir. Sprechen wir es an! Das ist der erste Schritt zur Hilfe.

© www.wochenblatt-news.de© www.wochenblatt-news.de

Übrigens: Auch Männer werden zunehmend Opfer von Gewalt in der Partnerschaft. Auch sie brauchen Hilfe!

Für Menschen, die zu diesem Thema Hilfe suchen gibt es eine anonyme und sichere Hotline. Unter 08000 116 016 erreichen sie rund um die Uhr, kostenlos, erste Hilfe. Beratung per E-Mail und Chat unter: www.hilftelefon.de .

 

Ganzen Eintrag lesen »

Das Wir-Gefühl

Veröffentlicht am 08.11.2021

Das Wir-Gefühl äußert sich unter anderem im Zusammenhalt als Paar.

© Pexels.com© Pexels.com

Der Zusammenhalt der Partner*innen ist eine grundlegende Voraussetzung für eine dauerhaft gut funktionierende Paarbeziehung.

Zusammenhalt bedeutet, dass sie mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin ein Team bilden. Sie stehen zueinander und stärken sich gegenseitig den Rücken.

Im Team lassen sich Probleme viel besser lösen.

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Gegenseitige Unterstützung

Veröffentlicht am 25.10.2021

Heute erreichte mich eine Mail von Sebastian:

Hallo Frau Lutherer,

© Pexels.de© Pexels.de

in Ihrem Ratgeber „Glücklich zu Zweit – Wie Sie die Liebe einladen zu bleiben“ schreiben sie darüber, wie wichtig es ist, sich in der Beziehung gegenseitig zu unterstützen. Bravo, sage ich da nur. Endlich sagt mal jemand, was ich denke und als normal betrachte.

Sie müssen wissen, meine Freunde halten es nämlich nicht für selbstverständlich. Sie sind überzeugt, dass eine emanzipierte Frau keine Hilfe braucht und auch nicht will. Ich halte das für totalen Quatsch. Jeder braucht mal Unterstützung – egal ob Mann oder Frau. Gerade in einer Beziehung hilft man sich meiner Meinung nach selbstverständlich gegenseitig. Wenn ich nicht auf meine Partnerin bauen kann, auf wen dann? Schließlich betrifft alles, in jeglicher Hinsicht, früher oder später uns beide. Ich empfinde meine Partnerin und mich als Team. Jeder kann auf den anderen vertrauen. Wir unterstützen uns gegenseitig. Dieses Vertrauen ist ein wichtiger Grundstein in unserer Beziehung. Also nochmals Danke für die Bestätigung.

 

Meine Antwort:

Lieber Sebastian,

ich freue mich über Ihr positives Feedback. Bleiben Sie bitte bei ihrer Einstellung bezüglich Unterstützung in der Partnerschaft. Damit befinden Sie sich auf dem goldrichtigen Weg Ihres Beziehungsglücks.

 

Ganzen Eintrag lesen »

Was kann ich tun, damit meine Beziehung harmonisch bleibt?

Veröffentlicht am 11.10.2021

Es gibt einige Faktoren, die beachtet werden sollten, damit die Harmonie bleibt und Sie sich in Ihrer Beziehung wohlfühlen.

Vor einigen Wochen habe ich Ihnen mit Tipp Nummer 1 und 2 zwei sogenannte Beziehungskiller vorgestellt: Kritik und Rückzug

Heute folgt ein weiterer Beziehungskiller: Verachtung

 

© Pexels.com© Pexels.com

Tipp Nummer 3:

Liebe und Verachtung schließen einander aus.

Wer seinen Partner oder seine Partnerin liebt, der pflegt einen wertschätzenden Umgang mit ihm oder ihr.

Keine Beziehung, die gut ist und es auch bleiben soll, kann bestehen, wenn einer den anderen verachtet.

Verachtung hat viele Gesichter. Verachtung ist immer eine persönliche Abwertung.

Angefangen vom Aussehen, über die Kleidung, bis hin zu Sticheleien in Gesprächen – es gibt keinen Bereich im Beziehungsalltag in dem Verachtung nicht zum Ausdruck kommen kann.

Deshalb: Vermeiden Sie abwertende Äußerungen!

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?